St 2080, OU Schwaberwegen

Die Staatstraße St 2080 ist eine wichtige Verbindung von Rosenheim über Grafing und Ebersberg zur A 94.
Nördlich des Ebersberger Forstes mündet die Kreisstraße EBE 05 im Ortsteil Schwaberwegen (Gemeinde Forstinning) in die St 2080. Die Kreuzung ist mit einer Ampel geregelt. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und einer ungünstigen geometrischen Lage der Kreuzung kommt es häufig zu Stauungen und auch Unfällen.
Mit einer kleinräumigen westlichen Umfahrung der Ortsteile Schwaberwegen und Moos (Gemeinde Forstinning) werden der Durchgangsverkehr und vor allem der Schwerverkehr aus den Ortschaften verlagert. Im Westen von Schwaberwegen wird an der EBE 05 ein Kreisverkehr errichtet. Moos wird mit zwei Einmündungen an die St 2080 angebunden.

Länge: 2,4 km

Kosten: 5,8 Mio. €

Projektstand: In Planung