Die etwa 650 m lange Aicherparkbrücke: Eine Brücke der Superlative
Die etwa 650 m lange Aicherparkbrücke: Eine Brücke der Superlative © Ingenieurbüro Grassl GmbH & SSF Ingenieure AG (Bauwerksentwurf) | Reinhart + Partner Architekten und Stadtplaner (Visualisierung)

B 15, Westtangente Rosenheim: Neue Projektseite gibt Überblick über das Großprojekt

Die B 15 ist eine bedeutende bayerische Verkehrsachse in Süd-Nord-Richtung, östlich des Großraums München. Sie stellt die Verbindung zwischen den Bundesautobahnen A 8 und A 93 aus dem Raum Rosenheim, mit den Autobahnen A 3 und A 93 im Raum Regensburg her und führt weiter bis nach Hof in Oberfranken.

Mit dem Bau der Westtangente soll insbesondere die Ortsdurchfahrt von Rosenheim vom Durchgangsverkehr und einem Teil des Quell- und Zielverkehrs entlastet und die Reisegeschwindigkeit erhöht werden.

Im Streckenverlauf kreuzt die B15 unter anderem zwei größere Gewässer, drei Eisenbahnlinien und drei Staatsstraßen. Es umfasst mehr als zwei Dutzend Bauwerke, darunter die etwa 650 m lange Aicherparkbrücke im Bauabschnitt zwei und die Brücke bei Wernhardsberg, die Überführung der Bahnstrecke München-Salzburg, im Bauabschnitt drei.

Auf unserer neuen Projektseite informieren wir Sie über den aktuellen Baufortschritt. Hier finden Sie auch alle Details zum größten Bauprojekt in der Geschichte des Staatlichen Bauamtes Rosenheim.

Einen eindrucksvollen Blick aus der Vogelperspektive auf die Arbeiten an der Aicherparkbrücke, ermöglicht das Video der Habau Group, das Ende April 2021 entstanden ist: Sehen Sie selbst!